havelgas.

alle öffnen alle schliessen

Verbraucherunfreundliche Regelungen: vier
Verbraucherfreundliche Regelungen: keine
Verstoß gegen gesetzliche Vorschriften: keine
Wirksamkeit zweifelhaft: keine

Die AGB sind gültig für Gastarife. 

  

Vertragslaufzeit:

Nicht in den AGB geregelt.

Kündigungsfrist und -form:

Die ordentliche Kündigungsfrist beträgt vier Wochen zum Ende des ersten Vertragsjahres. (IX. 1. der AGB) 

Die Frist zur ordentlichen Kündigung übersteigt die nach § 20 GVV vorgesehene Kündigungsfrist um das Doppelte.

verbraucherunfreundlich


"Die Kündigung bedarf der Textform." (IX. 7. der AGB)

Sonderkündigungsrechte (Wohnungswechsel/Preiserhöhung):

"Beide Parteien sind [...]berechtigt, den Vertrag mit einer Frist von zwei Wochen auf das Ende des Kalendmonats zu kündigen, wenn der Kunde umzieht. [...]Die Kündigung bedarf der Textform." (IX. 2. + 7. der AGB)

Da die Kündigung auf das Ende des Kalendermonats zu erfolgen hat, kann sich die Kündigungsfrist im Einzelfall gegenüber dem Leitbild der GVV verlängern.


"Im Falle einer Preisänderung ist der Kunde berechtigt, den Vertrag fristlos zu kündigen. Die Kündigung bedarf der Textform." (IV. 8. + IX. 7. der AGB) 

Preisänderungsklausel:

"Mit Wirkung nach Ablauf des jeweiligen Festpreisphase ist die EMB berechtigt und verpflichtet, die havelgas-Sonderpreise im Wege der einseitigen Leistungsbestimmung in Ausübung billigen Ermessens nach § 315 BGB anzupassen. Dem Kunden steht die gerichtliche Überprüfung der Angemessenheit der Preisänderung nach § 315 Abs. 3 BGB offen." (IV. 3. der AGB) 

Die Klausel nimmt Bezug auf die Rechtsprechung zum einseitigen Leistungsbestimmungsrecht in der Grundversorgung. Dennoch ist die Klausel aus Verbrauchersicht nicht verständlich, da die Kostenelemente nicht genannt werden. Zudem wird die Beweislastverteilung nach § 315 Abs. 3 BGB nicht zutreffend abgebildet. 

verbraucherunfreundlich

Zahlungsmodalitäten:

Zahlungen können im Wege des SEPA-Lastschriftmandat oder Überweisung erfolgen. Bei Sonderpreisen ist die Zahlungsmöglichkeit auf die Erteilung einer Einzugsermächtigung beshränkt. (VIII. 1. + 2.) 

Nur außerhalb von Festpreisen stehen dem Verbraucher zwei unterschiedliche kostenfrei Zahlungsmöglichkeiten offen.

Bonitätsprüfung:

"Darüber hinaus ist die EMB berechtigt, diesen Vertrag bei Vorliegen einer negativen Auskunft einer Wirtschaftsauskunftei (zum Beispiel SCHUFA) insbesondere zu folgenden Punkten fristlos zu kündigen: Zwangsvollstreckung, erfolglose Pfändung, eidesstattliche Versicherung zum Vermögen, Insolvenzverfahren und Restschuldbefreiung." (IX. 6. der AGB)

Die Klausel ist aus Verbrauchersicht nicht recht verständlich, da keine Eingrenzung auf eine bestimmte Wirtschaftsauskunftei erfolgt und auch die abgefragten Daten nur beispielhaft aufgezählt werden. Die Information dient zudem nicht nur zur Vertragsanbahnung.

verbraucherunfreundlich

Besondere Klauseln:

EMB behält sich die Änderung der Besonderen Geschäftsbedingungen vor. "Die Änderungen werden Vertragsbestandteil, wenn der Kunde ihnen nicht spätestens zwei Wochen vor dem beabsichtigten Wirksamkeitstermin widersprochen hat."(X. 1. + 2. der AGB)

Soweit Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen im Rahmen der vertraglichen Hauptpflichten schon durch bloßes Schweigen des Kunden zustande kommen sollen, entspricht dies nicht dem Gedanken des § 154 BGB (Urteil des LG Köln vom 04.09.2013 - 26 O 33/13)

verbraucherunfreundlich

  

Stand der AGB: 15. Juni 2014
Stand der Bewertung: 15. März 2016
  • havelgas im Bereich der EMB im Forum Bund der Energieverbraucher e.V.

(Stand: 04. April 2017)

Service-Index: 0,64

(bester Service: 1,0; geringster Service: 0,0)

Check24: Der Service von EMB Energie Mark Brandenburg (Tarif: havelgas) erhielt von Check24 in der "Energieanbieterstudie 2015" 62 von 80 Punkten und die Note "gut". Das Gesamtergebnis (aus AGB und Service) für die Verbraucherfreundlichkeit des Unternehmens bei Gaslieferverträgen lautet "gut" mit Rang 20 von 45.
Dt. Institut für Servicequalität: In der "Studie Gasanbieter 2014" erzielte EMB Energie Mark Brandenburg (Tarif: havelgas) beim Service Rang 28 von 33 und die Note "befriedigend". Im Jahr 2013 erreichte EMB Energie Mark Brandenburg beim Service ebenfalls die Note "befriedigend" und rangierte auf Platz 24 von 36.
Die Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien bewertete den Service, den EMB Energie Mark Brandenburg seinen Gaskunden bietet, mit 71 % (Studie "Gasanbieter 03/2015") von höchstens 100 %.
Verivox bewertet im Herbst 2015 die Tarifregelungen sowie die Servicequalität des Unternehmens in der Sparte Gas (Tarif: havelstrom) mit der Note "befriedigend" (2,6).

 

Hotline-Kosten Keine (Freecall -0800-Vorwahl)
Hotline-Verfügbarkeit keine Zeiten im Internet angegeben
Servicezeiten keine Zeiten im Internet angegeben
Email-Kontaktformular ja
Rückrufmöglichkeit ja
Vertragsinfo auf Anbieterinternetseite ja
Vertragsabschluss über Anbieterinternetseite ja
Kunden-Email-Adresse erforderlich nein
Online-Service (Kundenportal) ja
Zählerstand übermitteln: ja
Bankverbindung: ja
Abschlagszahlung: ja
Online-Rechnung: ja
Rechnungserläuterung: nein

(Stand: 26. Januar 2017)

Segment-ID: 2687
  • All 0-9 A B C D E F G H I K L M N P R S V W X Y
  • News

© 2017 Bund der Energieverbraucher e.V. - All rights reserved.