gashoch3

  • gashoch3 ist ein Vertriebsname der energiehoch3 GmbH. Informationen über diese Gesellschaft (Unternehmen, Geschäftsführung, Anteilseigner, Jahresabschlüsse) finden Sie dort.
  • Die allgemeinen Vertragsbedingungen enthalten vier verbraucherunfreundliche Regelungen und eine verbraucherfreundliche Regelung.
    Der AGB-Index beträgt 0,58 (nachteiligste AGB: 0, beste AGB: 1, Mittelwert 0,49).
  • Internetseite: www.gashoch3.de
alle öffnen alle schliessen

Verbraucherunfreundliche Regelungen: vier
Verbraucherfreundliche Regelungen: eine
Verstoß gegen gesetzliche Vorschriften: keine
Wirksamkeit zweifelhaft: keine

Die AGB sind gültig für den Stromtarif "stromhoch3" und den Gastarif "gashoch3".

  

Vertragslaufzeit:

"Der Vertrag für läuft unbefristet." (§ 4 der AGB)

Kündigungsfrist und -form:

"Jede Partei kann den Vertrag jederzeit mit einer Frist von einem Monat zum Monatsende kündigen." (§ 16 (1) der AGB)

Die ordentliche Kündigung überschreitet die Kündigungsfrist des § 20 GVV um mindestens das Doppelte.

verbraucherunfreundlich

Sonderkündigungsrechte (Wohnungswechsel/Preiserhöhung):

"Bei einem Umzug ist der Kunde berechtigt, den Vertrag mit zweiwöchiger Frist auf das Ende eines Kalendermonats zu kündigen. Die Kündigung bedarf der Textform." (§ 16 (2) + (3) der AGB)

Im Einzelfall kann die Kündigungsfrist auf das Ende eines Kalendermonats die Vorgabe der GVV von zwei Wochen außerordentliche Kündigungsfrist auf den Umzugstermin überschreiten.


"Ändert enegiehoch3 die Preise, kann der Kunde den Vertrag ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist kündigen." (§ 5 (5) der AGB)

Preisänderungsklausel:

"Änderungen des Festpreisanteils gemäß Absatz 2 durch die energiehoch3 GmbH erfolgen im Wege der einseitigen Leistungsbestimmung in Ausübung billigen Ermessens nach § 315 BGB. Hierbei sind ausschließlich Änderungen der Kosten zu berücksichtigen, die für die Preisermittlung maßgeblich sind. Die eneregiehoch3 GmbH ist berechtigt, Kostensteigerungen weiterzugeben und verpflichtet, Kostensenkungen vollumfänglich bei der Preisermittlung zu berücksichtigen." (§ 5 (3) der AGB)

Die Klausel nimmt Bezug auf das einseitige Preisänderungsrecht des § 315 BGB und die hierzu ergangene Rechtsprechung. Aus Verbrauchersicht ist die Klausel jedoch nicht verständlich, da keine Transparenz bezüglich der Kostenfaktoren besteht.

verbraucherunfreundlich

Zahlungsmodalitäten:

Zahlung durch Einzugsermächtigung, Abbuchungsauftrag oder Überweisung möglich. (§ 12 (4) der AGB)

Dem Verbraucher stehen drei verschiedene Zahlungsmöglichkeiten kostenfrei zur Verfügung.

verbraucherfreundlich

Bonus:

Ein Wechelbonus ist je nach Vertragsart vereinbar. Der Vertrag muss jedoch länger als 12 Monate bestehen. (§ 5 (7) der AGB)

Bonitätsprüfung:

Bei "Begründung, Durchführung und Beendigung des Vertrages" behält sich der Lieferant im Einzelfall die Einholung von Auskünften der CEG Creditreform oder bei der SCHUFA vor. (§ 2 (2) der AGB)

Es ist aus Sicht des Verbrauchers nichts ohne weiteres verständlich, welche seiner Daten auch nach der Vertragsanbahnung noch eingeholt werden und zu welchem Zweck.

verbraucherunfreundlich

Besondere Klauseln:

"Ändert die energiehoch3 GmbH den Vertrag oder diese Bedingungen, ist der Kunde berechtigt, den Vertrag ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist zu kündigen." ( § 20 (2) der AGB).

Sind Vertragsänderungen und/oder Änderungen der Allg. Geschäftsbedingungen im Rahmen der vertraglichen Hauptpflichten bereits durch ein bloßes Schweigen des Verbrauchers möglich, entspricht dies nicht dem Gedanken des § 154 BGB (vgl. Urteil LG Köln vom 04.09.2013 - 26 O 33/13).

verbraucherunfreundlich


Die Belieferung ist an einen Maximalverbrauch von 10.000 kWh (Strom)/500.000 kWh (Gas) pro Verbrauchsstelle und Jahr geknüpft. (§ 3 (1) der AGB)

  

Stand der AGB: 01. Oktober 2015
Stand der Bewertung: 19. September 2016
  • Erfahrungsberichte über gashoch3 bei Check24
  • Kundenmeinungen zu gashoch3 auf Erfahrungen.com
  • gashoch3 im Bereich der energiehoch3 im Forum vom Bund der Energieverbraucher e.V.
  • Erfahrungsberichte über gashoch3 auf ciao.de
  • Erfahrungsberichte über gashoch3 bei dooyoo.de

(Stand: 04. April 2017)

Hotline-Kosten keine (Freecall)
Hotline-Verfügbarkeit wochentags: 5 x 12 h;
samstags: 8 h; sonntags: 0 h
Servicezeiten im Internet angegeben
E-Mail-Kontaktformular ja
Rückrufmöglichkeit ja
Vertragsinfo auf Anbieterinternetseite ja
Vertragsabschluss über Anbieterinternetseite ja
Kunden-E-Mail-Adresse erforderlich ja
Online-Service (Kundenportal) ja
Zählerstand übermitteln: ja
Datenänderung: ja
Verbrauchshistorie: ja
Bankverbindung: ja
Abschlagszahlung: ja
Online-Rechnung: ja
Rechnungserläuterung: ja
(Stand: 25. Januar 2017)

Segment-ID: 2687
  • All 0-9 A B C D E F G H I K L M N P R S V W X Y
  • News

© 2017 Bund der Energieverbraucher e.V. - All rights reserved.