Energiedienst AG

  • Vertriebsname: NaturEnergie
  • Seit 1894 als Energieanbieter tätig
  • Eine Schwestergesellschaft betreibt eigene Stromnetze.
  • Betriebsergebnis: Bilanzgewinn 2015 von rund 31,2 Millionen Euro
  • Unternehmensmutter wird zu 67 % von EnBW gehalten.
  • Eigentumsverhältnisse: Unmittelbar in Eigentum der Energiedienst Holding AG, mittelbar mehrheitlich in kommunalem Besitz (über die Beteiligung von EnBW an der Unternehmensmutter)
  • Der Geschäftsführer ist noch in einem anderen Unternehmen tätig.
  • Internetseite: www.energiedienst.de
alle öffnen alle schliessen

Die Gesellschaft wurde am 28.12.1894 in das Handelsregister eingetragen. Nach der ursprünglichen Firma Kraftübertragungswerke Rheinfelden, erfolgte 2003 die Umbenennung in Energiedienst AG. Der Unternehmensgegenstand ist:

"1. Die Ausnutzung der bei Rheinfelden und Wyhlen verfügbaren Rheinwasserkraft sowie allgemein die Energieerzeugung, -verteilung und -versorgung sowie die Erbringung damit jeweils verbundener Dienstleistungen;

2. Die Errichtung, der Erwerb, der Betrieb, die Veräußerung und Verpachtung von Kraftwerken, Energieübertragungs- und -verteilungsanlagen, Energieversorgungs- und anderen Unternehmen sowie die Beteiligung an Unternehmungen aller Art, sowohl im In- als auch im Ausland.

Die Gesellschaft ist auch berechtigt, im In- und Ausland Zweigniederlassungen zu errichten und alle Geschäfte - einschließlich von lnteressengemeinschaftsverträgen - einzugehen, die geeignet sind, den Gesellschaftszweck zu fördern."

Energiedienst AG
Schönenbergerstraße 10
79618 Rheinfelden

Amtsgericht Freiburg, HR B 410434
Grundkapital: 39.230.800,- Euro

(Stand: 07.11.2016)

Vorstand der Gesellschaft ist Martin Steiger (* 03.08.1956).

Neben seiner Tätigkeit in der Gesellschaft ist Martin Steiger im Aufsichtsrat der NaturEnergie Aktiengesellschaft für Wasser- und Sonnenstrom (Amtsgericht Freiburg, HR B 412871) sowie im Verwaltungsrat der TRITEC AG (Amtsgericht Freiburg, HR B 713511).

(Stand: 07.11.2016)

Alleinige Aktionärin der Gesellschaft ist die Energiedienst Holding AG mit Sitz in der Schweiz (Handelsregister des Kantons Aargau, Firmennummer CH-400.3.925.247-1). Nach eigenen Angaben sind Aktionäre der Energiedienst Holding AG zu 67 % die EnBW Energie Baden-Württemberg AG (Amtsgericht Mannheim, HR B 107956), zu 15 % die Services Industriels de Genève (SIG) (Handelsregister des Kantons Genf, Firmennnummer CH-660.1.210.009-7) und zu 18 % Drittaktionäre (vgl. https://www.energiedienst.de/unternehmen/ueber-uns/).

(Stand: 07.11.2016)

Der Aufsichtsrat besteht aus Hans Kuntzemüller (Vorsitzender), Dr. Bernhard Beck (Stellv. Vorsitzender), Dr. Dominique D. Candrian, Peter Everts, Dr. Christoph Müller, Bruno Knapp, Dr. Eric Peytremann, Phyllis Scholl, Marc Wolpensinger und Dr. Stefan Webers (vgl. Liste der Aufsichtsratsmitglieder vom 18.03.2016).

(Stand: 07.11.2016)

Die Gesellschaft erzielte im Geschäftsjahr 2014 bei einem Umsatz in Höhe von 467.958.000,- Euro (Vorjahr: 491.472.000,- Euro, ∆ -4,78 %) einen Jahresüberschuss in Höhe von 30.665.000,- Euro (Vorjahr: 35.662.000,-, ∆ -14,01 %) und einen Bilanzgewinn in Höhe von 31.288.000,- Euro (Vorjahr: 36.200.000,-, ∆ -13,57 %).

Vom Umsatz entfiel ein Teil in Höhe von 397.980.000,- Euro (Vorjahr: 423.851.000,- Euro, ∆ -6,10 %) auf den Vertrieb von Strom.

Durchschnittlich beschäftigte die Gesellschaft in 2015 durchschnittlich 148 Mitarbeiter (Vorjahr: 153, ∆ -3,27 %).

(Stand: 07.11.2016)

  • Kundenmeinungen zu Energiedienst AG auf Erfahrungen.com
  • Energiedienst AG im Forum vom Bund der Energieverbraucher e.V.
  • Kundenmeinungen über Energiedienst bei Reclabox.com

(Stand: 1. März 2016)

Verivox bewertet im Herbst 2015 die Tarifregelungen sowie die Servicequalität des Unternehmens in der Sparte Strom mit der Note "befriedigend" (3,2). In der Sparte Gas erhält der Energieversorger ebenfalls die Note "befriedigend" (3,2).

Stromkennzeichnung für den Gesamtstrommix der Energiedienst AG:

Jahr CO2 Atommüll Atom Kohle Erdgas sonstige
fossile Energien
erneuerbare Energien
nach EEG
sonstige
erneuerbare Energien
2014 0 g/kWh 0 g/kWh 0 % 0 % 0 % 0 % 38 % 62 %

Stromkennzeichnungen vergangener Jahre:

Jahr CO2 Atommüll Atom Kohle Erdgas sonstige
fossile Energien
erneuerbare Energien
nach EEG
sonstige
erneuerbare Energien
2013 0 g/kWh 0 g/kWh 0 % 0 % 0 % 0 % 33 % 67 %

Erläuterungen zur Stromkennzeichnung und zu Ökostrom.

Aus welchen Stromquellen Ihr Strom tatsächlich hergestellt wird und wie sich Ihr Strompreis zusammensetzt, erfahren Sie hier.

Segment-ID: 2687
  • All 0-9 A B C D E F G H I K L M N P R S V W X Y
  • News

© 2017 Bund der Energieverbraucher e.V. - All rights reserved.