DREWAG - Stadtwerke Dresden GmbH

  • Außerhalb des Versorgungsgebiets tätig unter dem Vertriebsnamen strom.manufaktur
  • Seit 1930 als Energieversorger tätig
  • Eigenes Strom- und Gasnetz
  • Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit 2014 104,3 Mio. Euro
  • Vollständig in kommunalem Besitz
  • Der Service-Index beträgt 0,68 (bester Service: 1,0, geringster Service: 0,0, Mittelwert: 0,55).
  • Internetseite: www.drewag.de
  • Wikipedia über DREWAG
alle öffnen alle schliessen

Die Gesellschaft wurde am 27.06.1991 als Dresdner Wärmeversorgung GmbH in das Handelsregister eingetragen. Im Februar 1994 erfolgte die Umfirmierung zur DEF - Dresden Elektrizität und Fernwärme GmbH und dann im September 1997 zu der heutigen DREWAG - Stadtwerke Dresden GmbH.

Der (aktuelle) Gesellschaftsgegenstand lautet:

- Elektrizitäts-, Wärme- und Kälteversorgung einschließlich der Erzeugung, Verteilung und des Vertriebes von Elektrizität, Wärme und Kälte, Beschaffung, Erzeugung, Verteilung und der Vertrieb von Gas jeder Art, Versorgung mit Trink- und Brauchwasser, Abwasserentsorgung, Abfallbehandlung und Stadtbeleuchtung.

- Planung, Bau, Erwerb und Betrieb der dazu erforderlichen Anlagen.

- Realisierung eines Dienstleistungsangebotes im Rahmen der Elektrizitäts-, Wärme-, Kälte-, Gas- und Wasserversorgung sowie Abwasserentsorgung.

- alle mit der Elektrizitäts-, Wärme-, Kälte-, Gas- und Wasserversorgung sowie der Stadtbeleuchtung, Abfallbehandlung und Abwasserentsorgung zusammenhängende Geschäfte zu betreiben und diese als Dienstleistungen auch anderen Unternehmen, Gemeinden und Zweckverbänden anzubieten.

- Beschaffung, Vermittlung und das Angebot von Dienstleistungen, die der Deckung des Bedarfs an Energie, des Bedarfs an Trink- und Brauchwasser und des Bedarfs an Abfallentsorgung und Abwasserentsorgung und der Verminderung des Bedarfs an Energie und Wasser sowie der Vermeidung und Verminderung des Bedarfs an Abfallentsorgung (einschließlich Wiederverwertung) und Abwasserentsorgung dienen.

- Beschaffung, Vermittlung und das Angebot von Dienstleistungen, die der Informationsverarbeitung und Telekommunikation dienen.

DREWAG - Stadtwerke Dresden GmbH
Rosenstraße 32
01067 Dresden

Amtsgericht Dresden, HR B 2626
Stammkapital: 81.806.800,00 Euro

(Stand: 08.12.2016)

Geschäftsführer der Gesellschaft sind Ursula Gefrerer (* 28.11.1955) und Dr. Reinhard Richter (* 03.01.1955).

Neben der Tätigkeit bei der Gesellschaft sind beide Geschäftsführer ebenfalls Geschäftsführer der Technische Werke Dresden GmbH (Amtsgericht Dresden, HR B 2422) sowie Vorstände der ENSO Energie Sachsen Ost AG (Amtsgericht Dresden, HR B 965).

(Stand: 08.12.2016)

Das Stammkapital in Höhe von 81.806.800,- Euro wird von drei Gesellschaftern gehalten. Die Technische Werke Dresden GmbH (Amtsgericht Dresden, HR B 2422) hält einen Anteil von 44.993.740,- Euro, die EnergieVerbund Dresden GmbH (Amtsgericht Dresden, HR B 28822) einen Anteil von 28.632.380,- Euro und die Thüga Aktiengesellschaft (Amtsgericht München, HR B 59888) einen Anteil von 8.180.680,- Euro.

Alleinige Gesellschafterin der Technische Werke Dresden GmbH mit einem Stammkapital in Höhe von 51.175.300,- Euro ist die Landeshauptstadt Dresden (vgl. Liste der Gesellschafter vom 13.01.2005).

Alleinige Gesellschafterin der EnergieVerbund Dresden GmbH mit einem Stammkapital von 157.100.000,- Euro ist die Technische Werke Dresden GmbH.

Die Anteilseignerstruktur der Thüga Aktiengesellschaft können Sie dem entsprechenden Profil entnehmen.

(Stand: 08.12.2016)

Mitglieder des Aufsichtsrates sind Karl-Heinz Ansorge, Christian Bösl, Achim Drescher, Dr. Margot Gaitzsch, Dr. Gerhard Holtmeier, Peter Krüger, Johannes Lichdi, Robert Liebschner, Angelika Malberg, Silvia Matzka, Andreas Naumann, Dr. Helfried Reuther, Michael Rose, André Schollbach, Torsten Schulze, Karin Selle, Gunter Thiele und Hartmut Vorjohann (vgl. Liste der Aufsichtsratsmitglieder vom 23.02.2015).

(Stand: 08.12.2016)

Im Geschäftsjahr 2014 hat die Gesellschaft 1.154.082.000,- Euro (Vorjahr: 1.222.165.000,- Euro, Δ -5,57% (Vorjahr: +9,38%)) umgesetzt und nach einem Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit von 104.337.000,- Euro (Vorjahr: 123.238.000,- Euro, Δ -15,34% (Vorjahr: +4,10%)) auf Grund des Ergebnisabführungsvertrages einen Betrag von 94.811.000,- Euro (Vorjahr: 112.541.000,- Euro, Δ -15,75% (Vorjahr: +4,90%)) abgeführt, was zu einem Jahresergebnis von 0,00 Euro (Vorjahr: 0,00 Euro, Δ %) führte.

Ein Teilbetrag von 887.194.000,- Euro (Vorjahr: 950.542.000,- Euro, Δ -6,66% (Vorjahr: +9,92%)) der Umsätze entfiel auf die Energieversorgung, hiervon entfielen 484.358.000,- Euro (44,5%) (Vorjahr: 498.081.000,- Euro, 43% (Vorjahr: 38,6%), Δ -2,76% (Vorjahr: +22,02%)) auf die Stromversorgung, 180.349.000,- Euro (16,6%) (Vorjahr: 202.891.000,- Euro, 17,5% (Vorjahr: 20,4%), Δ -11,11% (Vorjahr: -5,92%)) auf die Gasversorgung, 156.785.000,- Euro (14,4%) (Vorjahr: 184.254.000,- Euro, 15,9% (Vorjahr: 16,6%), Δ -14,91% (Vorjahr: +4,73%)) auf die Wärmeversorgung und 65.702.000,- Euro (6,0%) (Vorjahr: 65.316.000,- Euro, 5,6% (Vorjahr: 6,1%), Δ +0,59% (Vorjahr: +0,48%)) auf die Wasserversorgung.

Die abgesetzen Energiemengen betrugen 2014 3.536 GWh Strom (Vorjahr: 3.999 GWh, Δ -11,58% (Vorjahr: +9,35%)), 5.830 GWh Gas (Vorjahr: 6.104 GWh, Δ -4,49% (Vorjahr: +1,14%)), 1.820 GWh Wärme (Vorjahr: 2.096 GWh, Δ -13,17% (Vorjahr: +6,72%)) und 39,7 Mio. m3 Wasser (Vorjahr: 39,5 Mio. m3, Δ +0,51% (Vorjahr: +3,67%)).

Zum 31.12.2014 beschäftigte die Gesellschaft 511 (Vorjahr: 556, Δ -8,09%) Mitarbeiter und 114 (Vorjahr: 112, Δ +1,79%) Auszubildene.

(Stand: 08.12.2016)

(Stand: 27. Januar 2016)

Service-Index: 0,68

(bester Service: 1,0; geringster Service: 0,0)

Die Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien bewertete den Service, den DREWAG seinen Stromkunden bietet, mit 80 % von 100 % (Studie "Stromanbieter 02/2015").
ServiceValue bewertete DREWAG in der Analyse "ServiceAtlas Energieversorger 2015" mit dem Gesamturteil "gut". In der vorjährigen Studie "ServiceAtlas Energieversorger 2014" erzielte das Unternehmen ebenfalls das Gesamturteil "gut". Bei der Prüfung der Fairness von Stromversorgern erhielt DREWAG sowohl 2014 als auch 2013 jeweils als Bestplatzierter die Note "sehr gut".
Verivox bewertete im Herbst 2015 die Tarifregelungen sowie die Servicequalität des Unternehmens im Bereich Strom mit der Note "gut" (2,2). Im Bereich Gas erhielt der Energieversorger ebenfalls die Note "gut" (2,4).

 

Hotline-Kosten Ortstarif
Hotline-Verfügbarkeit wochentags: 5 x 10 h;
samstags: 4 h; sonntags: 0 h
Servicezeiten im Internet angegeben
E-Mail-Kontaktformular ja
Rückrufmöglichkeit ja
Vertragsinfo auf Anbieterinternetseite ja
Vertragsabschluss über Anbieterinternetseite tarifabhängig
Kunden-E-Mail-Adresse erforderlich tarifabhängig
Online-Service (Kundenportal) ja
Rechnungserläuterung: ja

(Stand: 20. Januar 2017)

Stromkennzeichnung für den Gesamtstrommix der DREWAG:

Jahr CO2 Atommüll Atom   Kohle    Erdgas  sonstige
fossile Energien
erneuerbare Energien
nach EEG
sonstige
erneuerbare Energien
2015 348 g/kWh 0,0002 g/kWh 8,2 % 20,8 % 27,1 % 1 % 38,3 % 4,6 %

Der fossile Stromanteil (20,8 %+ 27,1 %+ 1 % = 48,9 %) stammt aus Kraftwerken, die durchschnittlich 711 g CO2 pro kWh emittieren.

Stromkennzeichnungen vergangener Jahre:

Jahr CO2 Atommüll Atom   Kohle    Erdgas  sonstige
fossile Energien
erneuerbare Energien
nach EEG
sonstige
erneuerbare Energien
2014 391 g/kWh 0,0002 g/kWh 8,5 % 23,6 % 29 % 1,3 % 33,6 % 4 %
2013 421 g/kWh 0,0002 g/kWh 7,7 % 24,6 % 33,1 % 1,7 % 29,1 % 3,8 %
2012 440 g/kWh 0,0002 g/kWh 5,6 % 23,6 % 36,4 % 1,6 % 29,7 % 3,1 %
2011 443 g/kWh 0,0002 g/kWh 5,8 % 19,2 % 48,1 % 1,2 % 23,4 % 2,3 %
2010 463 g/kWh 0,0002 g/kWh 7,9 % 23,2 % 47,5 % 1,4 % 19,8 % 0,2 %

Erläuterungen zur Stromkennzeichnung und zu Ökostrom.

Aus welchen Stromquellen Ihr Strom tatsächlich hergestellt wird und wie sich Ihr Strompreis zusammensetzt, erfahren Sie hier.

Segment-ID: 2687
  • All 0-9 A B C D E F G H I K L M N P R S V W X Y
  • News

© 2017 Bund der Energieverbraucher e.V. - All rights reserved.